Montag10–20 Uhr
Dienstag10–20 Uhr
Mittwoch10–20 Uhr
Donnerstag10–20 Uhr
Freitag10–20 Uhr
Samstag10–20 Uhr
Heute geschlossen

Neue Duftkonzepte für das Zuhause

 

Düfte können Stimmungen erschaffen und Erinnerungen wecken – eine Eigenschaft, die bereits Marcel Proust zu schätzen wusste. Das Pariser Haus Diptyque verbindet seit langem Parfumkunst und Interior-Scents. Sie verleihen Räumen ein individuelles Ambiente.

Berühmt wurde die Marke mit ihren Duftkerzen, die nicht nur außergewöhnliche Aromen verströmen, sondern auch als Designobjekte funktionieren. Inzwischen bietet Diptyque eine ganze Reihe an Düften für das Zuhause an, vom Spray bis zum elektrischen Duftspender. Die verschiedenen Tools ermöglichen intelligente Konzepte für jede Raumgröße. Ihr Einsatz ähnelt einem Ritual, denn jeder Duft verleiht seiner Umgebung eine eigene Note und schafft sofort eine angenehme Atmosphäre. Verschiedene Varianten ermöglichen es, immer wieder neue Dufträume zu schaffen.

In Bewegung

Der elektrische Duftspender verbindet detailliertes Design und Technik. Man steckt ihn ganz einfach in die Steckdose. Eine kurze Berührung genügt, damit das kleine Oval den gewählten Duft verströmt. Genauso schnell lässt sich die Diffusion stoppen. Dank seines kompakten Formats kann man den Duftspender leicht in verschiedenen Räumen einsetzen und auf Reisen mitnehmen. Verziert mit der berühmten Typographie von Diptyque wird er überall zum Blickfang.

Stundenglas

Der Duftspender in Form einer Sanduhr gibt sein Parfum langsam ab und sorgt für einen sanften und subtilen Duft. Er funktioniert intuitiv: Man muss das Stundenglas bloß umdrehen, um einen Zyklus in Gang zu setzen. Dank des Zusammenspiels von Schwerkraft und Kapillarwirkung fließt sein Inhalt langsam von einem Glasbehälter in den anderen. Das Stundenglas eignet sich am besten zum Parfümieren des direkten Umfelds – als persönliche Note auf dem Schreibtisch, im Bücherregal oder auf dem Nachttisch.

Der Klassiker

Die Duftkerze ist der Klassiker unter den Raumdüften von Diptyque. Ob Feige oder Sandelholz, Tuberose oder Beerendüfte: Zahlreiche Variationen bieten den passenden Duft für jede Umgebung und Stimmung. Seine Aromen verteilen sich nachhaltig im Raum; anhaltende Nuancen verströmt die Kerze nach einer etwa halbstündigen Brenndauer. Auch ihr Design besitzt Wiedererkennungswert. Im Glas und verziert mit einem aufwendig beschrifteten Etikett verleiht sie jeder Umgebung zeitgemäßes Flair.

Blitzeffekt

Das Raumspray entfaltet seinen Duft sofort. Mit wenigen Sprühstößen verteilen sich die Aromen im Raum. Variationen wie Rose, Amber oder Feu de Bois verleihen Wohnzimmern, Eingangsbereichen und anderen Umgebungen augenblicklich eine besondere Note. Im Handumdrehen können sie die Atmosphäre eines Raumes verändern.

Ein Hauch von Duft

Der elektrische Duftspender ist ein schmales Objekt mit raffiniertem Konzept. Sobald Luft die Kartuschen des Geräts durchströmt, verteilt sie die Nuancen des gewählten Dufts im Raum. Die Abgabe lässt sich ebenso schnell stoppen wie aktivieren – eine Berührung auf der Oberseite genügt. Die Duftnote schwebt leicht im Raum und schafft sofort ein einladendes Ambiente.