Montag10–20 Uhr
Dienstag10–20 Uhr
Mittwoch10–20 Uhr
Donnerstag10–20 Uhr
Freitag10–21 Uhr
Samstag10–21 Uhr
Heute geöffnet: 10–21 Uhr

Spa Holiday –
An Aphrodites Strand

Vor der Küste Zyperns entstieg einst die Liebesgöttin Aphrodite dem Meeresschaum. So besagt es jedenfalls die griechische Mythologie. Der französische Parfumeur François Coty widmete der Insel seinen berühmten Chypre-Duft. Noch heute wohnt dem Eiland im Mittelmeer ein Zauber inne. Glasklares Wasser, Zitrusplantagen und Olivenhaine prägen seine Landschaft.

Im Spa bietet das Almyra neben renommierten Verfahren aus der internationalen Hautpflege Therapien und Treatments an, die sich am Ozean und seiner Unterwasserflora orientieren. Bei landestypischen Anwendungen wird der Körper in warmes Olivenöl gehüllt und mit Zuckerkristallen und Johannisbrotbaumessenzen abgerieben. Wer zwischen Yoga, Pilates, Infinity-Pool, Saunen, Dampfbädern, Tennis, Gym und edlen Restaurants nicht ausgelastet ist, kann immer noch Tauchen, Wasserskifahren, Bergsteigen oder Reiten gehen.

Nahe der griechischen Hafenstadt Paphos, kaum einen Steinwurf entfernt von der berühmten Brandung, liegt das Almyra Hotel, das ganz in minimalistischem Design gestaltet ist. Eingerichtet hat es die Pariser Innenarchitektin Joëlle Pléot, die schon Karl Lagerfelds Zuhause entwarf. Kalkweiße Wände und kantige Formen harmonieren mit warmen Hölzern und hellen Leinenstoffen.

Doppelzimmer im
Superior Sea View Room ab 291 Euro,
Frühstück und Spa-Bereich inklusive.
Almyra Hotel Zypern,
almyra.com