Montag10:00 – 20:00
Dienstag10:00 – 20:00
Mittwoch10:00 – 20:00
Donnerstag10:00 – 20:00
Freitag10:00 – 20:00
Samstag10:00 – 20:00
Heute geöffnet: 10:00 – 20:00 

Im Garten
der Hesperiden

Diptyque Paris setzt auf die Beautygeheimnisse von griechischen Nymphen

Natur und Fantasie spielen in der Welt von Diptyque eine wichtige Rolle. Das französische Kosmetiklabel hat sich zur Präsentation seiner neuesten Produkte einen mythologischen Garten ausgedacht, der von dem Künstlerduo Carnovsky aufwendig illustriert worden ist. Es ist der Garten der Hesperiden, die darin einen Baum mit goldenen Äpfeln bewachen. Ein griechischer Mythos besagt, dass der Verzehr der Früchte ewige Jugend bescheren soll. Er besagt auch, dass die Hesperiden atemberaubend schön waren.

diptyque_Carnovsky_garden of the Hesperides
diptyque-post-bild-2.jpg

Von den jung machenden Äpfeln ist es nicht weit zu den sizilianischen Blutorangen, die der Hauptbestandteil des neuen vitalisierenden Körperbalsams der Marke sind. Die fruchtbare Vulkanerde des Ätna, auf der sie gewachsen sind, verleiht ihnen Frische und einen einzigartigen Duft, der nun im Balsam steckt. Er ist das zehnte Produkt der Körperpflegereihe, deren Hauptbestandteile jeweils einer anderen Region am Mittelmeer gewidmet sind.

diptyque_Eau des Sens pack 1_garden of the Hesperides
diptyque_Hair Mist pack_garden of the Hesperides
diptyque_Lifestyle Picture 4_garden of the Hesperides
diptyque_Lifestyle Picture 2_garden of the Hesperides
diptyque_Eau des Sens pack 2_garden of the Hesperides
diptyque_Eau des Sens_garden of the Hesperides
diptyque_Eau des Sens back_garden of the Hesperides