Montag10–20 Uhr
Dienstag10–20 Uhr
Mittwoch10–20 Uhr
Donnerstag10–20 Uhr
Freitag10–20 Uhr
SamstagGeschlossen
Heute geöffnet: 10–20 Uhr

JAMES VINTAGE SCRUNCHIES

Handmade in Berlin,
upgecycelt und recycelt

Für die James Vintage Scrunchies werden Vintage-Tücher von Designermarken wie Chanel, Dior, Gucci und Hermès verwendet. Clare Langhammer und James Castle erzählen von ihren nachhaltigen und gleichzeitig einzigartigen Accessoires.

Wer steht hinter der Marke James Vintage Scrunchies?
James Castle:
Ich bin James Castle, ich bin Designer und komme aus London. Vor zehn Jahren habe ich mein eigenes Label gegründet, erst einmal mit maßgeschneiderter Kleidung. Dann kamen Accessoires und Lederwaren dazu, und jetzt Scrunchies.
Clare Langhammer: Ich bin Clare Langhammer, ich komme aus dem Fashion-Bereich und habe seit 15 Jahren meine eigene PR-Agentur.

Wie kam euch die Idee zu dem gemeinsamen Projekt?
Clare Langhammer:
Als Scrunchies vor ein paar Jahren wieder in Mode kamen, musste ich an meine Schulzeit denken, da trugen wir sie jeden Tag. Ich dachte mir, man müsste sie doch auch auf elegantere Weise tragen können, wenn man etwas älter ist. Da bin ich auf die Idee mit den Vintage-Tüchern gekommen und habe meinen guten Freund James angerufen.
James Castle: Das Besondere an diesen Tüchern ist, dass jedes Scrunchie ein anderes Muster, eine andere Farbe, ein anderes Motiv hat, und also jeder etwas ganz Eigenes finden kann.

Was macht eure Scrunchies so einzigartig?
James Castle:
Ich würde sagen, es sind drei Dinge: Zuerst einmal die Qualität der Seide. Es ist die beste, die es gibt, sie fühlt sich toll an und schont auch noch das Haar. Dann, dass unsere Scrunchies upgecycelt sind – und dass sie alle unterschiedlich aussehen.

Warum sind euch Upcycling und Nachhaltigkeit so wichtig?
Clare Langhammer:
Die Modeindustrie ist eine der größten Umweltverschmutzerinnen der Erde. Ich finde, unsere Generation sollte versuchen, dies zu ändern. Es gibt so viele wunderschöne Dinge – sowohl Kleidung als auch Accessoires –, die upgecycelt oder recycelt werden könnten. Und unsere Generation sollte dies auch in Zukunft tun.

Was ist euer Lieblingslook mit Scrunchies?
Clare Langhammer:
Ich liebe den Up and Messy Bun, weil er so einfach ist. Man braucht nur ein paar Sekunden und mit einem James Scrunchie sieht es richtig toll aus.
James Castle: Es kommt auf die Haarstruktur an. Wenn jemand sehr volles, dickes Haar hat, sieht ein Pferdeschwanz mit einem Scrunchie oben super aus.