"Tom Ford"

Tom Ford

Tom Ford

US-Designer Tom Ford schuf sich vor allem durch seine 13-jährige Tätigkeit als Creativ Director bei Gucci international einen Namen. Er schaffte es, das finanziell angeschlagene Modelabel rundum zu erneuern und kreierte den weltberühmten Glamour-Look, für den Gucci in den 90er-Jahren stand. Nach seinem Weggang von Gucci begann Tom Ford 2005 mit dem Aufbau seines eigenen Labels, welches innerhalb kürzester Zeit für weltweite Aufmerksamkeit sorgte. Nach einer Beautylinie lancierte Ford coole Sonnenbrillen und eine Herrenkollektion.