"Chanel"

Chanel

Chanel im Alsterhaus

Chanel

1914 gründetet Coco Chanel das weltberühmte Modelabel mit Sitz in Paris und bereits ein Jahr später erklärte man ihre Mode zum ‚Inbegriff der Eleganz’. Coco Chanel trug einen großen Teil zur modischen Befreiung der Frau bei: Sie kürzte die Röcke auf eine Länge knapp unterhalb des Knies, erfand das kleine Schwarze und den Modeschmuck. Das berühmte Chanel-Kostüm aus Tweedstoff, die gesteppte 2.55-Handtasche mit Schulterkette und das Twin Set gelten bis heute zum Inbegriff des Modelabels. Nach ihrem Tod 1971 hinterließ Coco Chanel ein weltweit erfolgreiches Couture-Label, das Karl Lagerfeld bis heute immer wieder neu interpretiert.